Abgeschlossene Berufsausbildung!

Vestner bildet aus: Technischer Zeichner für Stahl- und Metallbautechnik

Ausbildung spielt in der Vestner Aufzüge GmbH eine sehr große Rolle. Junge, motivierte Leute können bei der Vestner Aufzüge GmbH mit einem Ausbildungsplatz als Industriekauffrau/mann, Mechatroniker/in und Technische/r Zeichner/in einen Meilenstein setzen und eine gute Basis für die Zukunft schaffen.

Auch dieses Jahr hatte unser Technisches Büro, in welchem die 3,5 jährige Ausbildung zum „Technischen Zeichner für Stahl- und Metallbautechnik“ stattfindet, erfreuliches zu melden. Unsere beiden Azubis konnten Ihre Berufsausbildung durch eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfungen im Mai 2011 sehr erfolgreich abschließen und haben somit einen wichtigen Schritt in Ihrem Leben gemeistert. Auch nach abgeschlossener Berufsausbildung will die Vestner Aufzüge GmbH ihre frisch ausgebildeten Facharbeiter fördern, so stand einer Übernahme nichts im Wege und die fertig gelernten Konstrukteure sind nun als Technische Sachbearbeiter in unserer Konstruktionsabteilung tätig. Da ständige Fortbildung sehr wichtig ist, unterstützt die Firma Vestner auch Weiterbildungen durch eine Nebentätigkeit im Technischen Büro.

Ein großer Dank geht mit diesen Zeilen auch an Herrn Sebastian F., der die Auszubildenden mit viel Engagement und Wissen als Ausbilder durch ihre Lehrzeit begleitet hat.

Abgeschlossene Berufsausbildung!

Vestner bildet aus: Technischer Zeichner für Stahl- und Metallbautechnik

Ausbildung spielt in der Vestner Aufzüge GmbH eine sehr große Rolle. Junge, motivierte Leute können bei der Vestner Aufzüge GmbH mit einem Ausbildungsplatz als Industriekauffrau/mann, Mechatroniker/in und Technische/r Zeichner/in einen Meilenstein setzen und eine gute Basis für die Zukunft schaffen.

Auch dieses Jahr hatte unser Technisches Büro, in welchem die 3,5 jährige Ausbildung zum „Technischen Zeichner für Stahl- und Metallbautechnik“ stattfindet, erfreuliches zu melden.  Herr Michael N. (21) und Herr Lukas B. (19) konnten Ihre Berufsausbildung durch eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfungen im Mai 2011 sehr erfolgreich abschließen und haben somit einen wichtigen Schritt in Ihrem Leben gemeistert. Auch nach abgeschlossener Berufsausbildung  will die Vestner Aufzüge GmbH ihre frisch ausgebildeten Facharbeiter fördern, so wurden Herr Michael N. und Herr Lukas B. übernommen und sind nun als Technische Sachbearbeiter in unserer Konstruktionsabteilung tätig. Herr Lukas B. hat den Entschluss getroffen, ab 13. September eine weiterführende Schule zu besuchen. Da ständige Fortbildung sehr wichtig ist, unterstützt ihn die Firma Vestner durch eine Nebentätigkeit im Technischen Büro.

Ein großer Dank geht mit diesen Zeilen auch an Herrn Sebastian F., der die Auszubildenden mit viel Engagement und Wissen als Ausbilder durch ihre Lehrzeit begleitet hat.

Mercedes Benz Center

Mercedes Benz Center, Stuttgart

In der Mitte, zwischen der Porsche Arena Stuttgart, deren langwierigen Renovierungsarbeiten aktuell abgeschlossen wurden und der Hans-Schleyer-Halle liegt das Mercedes Benz Center. Hier ist das renommierte Hotel – das “Hilton Garden Hotel” untergebracht.

Die Vestner Advance III Luxus Anlagen bringen die hochrangigen Gäste in Ihre Zimmer, über 4 Etagen sowie in den Konferenz- und Business Bereich. Ebenfalls hat dieses Gebäude in anderen Bereichen (Fitness- und Wellness) zwei hochwertige Glasaufzüge und einen Vestner Advance III (Tragkraft 1050kg, 5 Haltestellen) für die vermieteten Geschäftsräume.

“Die Bregenzer Festspiele”

Das Bregenzer Festspielhaus

Vestner ist seit Jahren hautnah dabei! André Chénier, das berühmteste Werk des italienischen Komponisten um Berto Giordano brilliert dieses Jahr in Bregenz als Spiel auf dem See. Gezeichnet vor dem Hintergrund der Französischen Revolution ist die Oper – mit dem Kopf des Marat als gigantisches Bühnenbild – ein leidenschaftliches Liebesdrama und gleichzeitig historischer Krimi. André Chénier, der französische Dichter, der in der französischen Revolution vom glühenden Anhänger zum erbarmungslos Verfolgten wird und schließlich auf der Guillotine endet. Die Vestner Aufzüge GmbH transportiert mit ihren beiden Sonderanlagen (Tragkraft 1750kg, 23 Personen, 5 Haltestellen) die Gäste bei schlechtem Wetter in den Konzertsaal, die Sponsoren in die VIP Lounge, das Personal in die Büroräumlichkeiten und die Künstler auf die Bühne. “Take A Seat” heißt es für die Gäste, die auf den roten Sesseln im Konzertsaal Platz nehmen. Zwei der schönen, bequemen Sessel hat Vestner dem Bregenzer Festspielhaus gespendet und ist somit nicht nur mit seinen Aufzügen “hautnah” im Konzertsaal gegenwärtig.